Kontakt:   Fragen? Kritik, Anregungen? ==> admin@supramonte.de


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):

(1) Als Übersetzer des Buches übernehme ich den Deutschland-Vertrieb an Privatpersonen gemäß der Bestimmungen für Kleinunternehmer nach §19 UStG, kann also keine Rechnungen mit separat ausgewiesener Mehrwertsteuer ausstellen. Falls Sie Buchhändler sind, vermittle ich gerne zu anderen Bestimmungen und Bedingungen.


(2) Sie haben als Käufer grundsätzlich das übliche Rückgaberecht von 14 Tagen. Es versteht sich von selbst, dass ich das Buch nur in einwandfreiem, wiederverkäuflichen Zustand zurücknehmen kann.

(3) Rücksendung des Buches bitte nur nach vorheriger Absprache per E-Mail.

(4) Ich bitte um Verständnis, dass eine Rücksendung auf Ihre Kosten erfolgen muss. Die einzige Alternative wäre, das Buch in Deutschland zu EUR 33 PLUS Versandkosten zu vertreiben. Andernfalls wäre der Vertrieb dieses ohnehin extrem "eng" kalkulierten Buches zum Original-Ladenpreis nicht möglich. Ich verweigere grundsätzlich die Annahme unfreier Sendungen.

(5) Selbstverständlich erstatte ich im Fall von Mängeln, wie z.B. fehlgedruckten Seiten o.ä., die Versandkosten nach Rücksendung (und natürlich erhalten Sie Ersatz).

(6) Ich lege den Datenschutz sehr eng aus und speichere Ihre mir übermittelten persönlichen Daten lediglich für den Zeitraum der Verkaufsabwicklung. Nach Ablauf der Rückgabefrist lösche ich sämtliche elektronischen Daten. Auch verwende ich auf der Homepage supramonte.de keinerlei Programme (wie z.B. Google-Analytics), die Cookies auf Ihrem PC speichern. Ich bitte Sie, auch mit meinen Daten ebenso verantwortlich umzugehen.


Impressum:


Verantwortlich:

admin@supramonte.de, Anschrift und Telefon siehe Scan.



Kleingedrucktes:

Ich bin kein Jurist und habe auch keine Lust, mich mit eben solchen zu streiten. Wenn Ihnen an dieser Homepage etwas missfällt, dann teilen Sie mir dies bitte per E-Mail, Brief oder Telefon mit. Ich werde den beanstandeten Mangel ggf. umgehend beheben. Dies Vorgehen ist einfach und unkompliziert und rechtfertigt keine fantasievollen Abmahngebühren. Sollte ein solchermaßen zivilisierter Umgang nicht möglich sein, gilt: Gerichtsstand ist Mühldorf am Inn.


Und natürlich habe ich alle externen Links (Verweise auf andere Internetseiten) genauestens geprüft, kann aber dennoch keinerlei Haftung für deren Inhalte übernehmen. Liebe Juristen: Von euch verlangt doch auch keiner, dass ihr vor jeder Betätigung eines Lichtschalters schriftlich versichert, dass ihr VDE 0100 gelesen und verstanden habt.